Liebe Pfarrgemeinden des Seelsorgraumes Seefelder Plateau!
Liebe GottesdienstteilnehmerInnen!

Ein Seelsorgeraum ist ein Gebiet, in dem mehrere selbstständige Pfarrgemeinden miteinander verbunden sind und sich auf einen gemeinsamen pastoralen Weg einlassen. Da immer weniger Priester zur Verfügung stehen wurde auch auf unserem Plateau schon teilweise ein Seelsorgeraum eingerichtet, dessen vollständige Errichtung mit der Übernahme der Pfarre Scharnitz mit 1. September abgeschlossen ist. Wir sind sehr bemüht die Seelsorge in allen 6 Pfarren zu koordinieren und die Gottesdienste so gut wie möglich zu erhalten. Doch leider wird es jetzt schon Änderungen geben, da derzeit nur noch 2 der von der Diözese bestellten Priester zur Verfügung stehen - unterstützt von Mag. Egon Pfeifer, bei dem ich mich herzlich bedanke.

Leider ist Pater Bernhard, der vorwiegend die Pfarre Reith und die Seniorenresidenz betreute, momentan aus gesundheitlichen Gründen für mindestens 3 Monate nicht mehr als Vikar im Seelsorgeraum verfügbar und wir hoffen sehr, dass es ihm vielleicht doch noch möglich sein wird, die eine oder andere Messe mit uns feiern zu können.

Die letzten 2 Jahre hat am Wochenende Vikar Joji Alex ausgeholfen. Am 30. August wird er den Seelsorgeraum verlassen, um sein Studium abzuschließen. Statt ihm wird uns Vikar MMag. Herbert Karsten vorläufig befristet auf 1 Jahr unterstützen.

Andrea Neuner unsere Pfarrsekretärin von Seefeld, Mösern und Scharnitz wird mit 1. September auch Pfarrkoordinatorin der Pfarre Seefeld sein.

Wir sind ein Team aus Priestern, PastoralassistentInnen, SekretärInnen, PfarrkoordinatorInnen und Pfarrökonomen.

Natürlich hat unser Seelsorgeraum bereits viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen, denen wir herzlich danken. Doch um das pfarrliche Leben auf dem ganzen Plateau mit Wortgottesdiensten, Andachten ... zu erweitern, laden wir alle Mitglieder der Pfarrgemeinden zum Mitwirken herzlich ein und hoffen auf eure Unterstützung.

Alle, denen der Glaube in der Kirche am Herzen liegt, sind eingeladen, die Pfarrgemeinden unseres Seelsorgeraums lebendig zu erhalten.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung

Pfarrer Mateusz mit Team